der Himmel weint, und wir auch so ein bisschen…

Die Beachsaison 2019 ist beendet! Zumindest auf unserer schönen Rumelner Beachanlage, denn fleißige Helfer haben aufgeräumt und das Ganze winterfest gemacht.

Abteilungsleiter Wolfgang Büschken hatte gerufen und das Häuflein der Aufrechten war recht übersichtlich. Herbstferien und das schlechte Wetter hatten wohl zu einer nur kleinen, aber sehr feinen Helferschaar geführt. Fleißig wurde in wenigen Stunden abgebaut, verstaut und alles auf Vordermann brachte. Der Lohn war wie immer am Ende das gemeinsame „Restvertilgen“, und die gab es in diesem Jahr reichlich.
Und so wurde noch ein letztes Mal im/am Sand ausgiebig geschlemmt und gemeinsam mit einem weinenden und einem lachenden Auge gefeiert. Denn das lachende Auge konnte gut die zwei verbliebenen Felder sehen, die auch über den Winter den ganz hartgesottenen Beachern zur Verfügung stehen werden. So ganz ist es eben für die Ultra-Beacher nie vorbei 😉

gemütliche Runde nach getaner Arbeit, denn sie hatten es sich verdient 😉
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.