Mit Spatenstich im Herbst begonnen und besonders in den letzten vier Wochen mit vereinseigenen Kräften stetig weitergebaut, nimmt der neue Multifunktionscourt sichtbar Gestalt an.  Noch ein paar tatkräftige Samstage, dann steht die neue Mini-Arena und bringt uns zwei weitere, dann insgesamt acht  Beachfelder.

Schritt für Schritt kann man schon sehr gut erkennen …..

Aber auch die Freunde von Beachhandball und Beachsoccer werden diesen Court lieben und sehr einfach nutzen können, fest eingebaute Tore an den Seiten und der in wenigen Sekunden abbaubare Mittelpfosten der Volleyballfelder machen dieses von Wolfgang Büschken und Freddy Gies konzipierte Schmuckstück sehr vielseitig verwendbar.

….. wie es mal aussehen soll, wenn es fertig ist!

Wir können die Fertigstellung kaum erwarten, noch fehlen ein paar Banden, die Tore und die hohen Auffangnetze. Aber schon bald werden wir unsere Turniere auf acht Feldern parallel ausrichten können und dann brauchen die Damenteams auch nicht mehr so früh ins schöne Rumeln anreisen.  Versprochen 😉

PS: die schönen weißen Banden müssen nicht weiß bleiben, wer sich dort als Sponsor verewigen möchte, melde sich gerne bei uns….

Die beiden Macher betrachten kritisch ihr Werk 😉